Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Seidenmalerei und andere Dinge

Lavakar - Guten Abend, wie man in Lettland sagt. Heute war irgendwie ein anstrengender Tag und ich bin müde, so wie fast jeden Tag.

Samstag war das feiern sehr nett. Wir sind mit dem Taxi hin und zurück gefahren, weil wir nicht den weiten Weg laufen wollten, außerdem hatten wir alle hohe Schuhe an. Zu Beginn haben wir den Club nicht gefunden, aber da gibt es ja hier die netten Letten, die einen den Weg zeigen und diesen sogar mit einem gemeinsam gehen! Eine Umarmung gab es inklusive zum Schluss! Der Club war gut, die Musik ok, nur die Engländer waren da. Und wir wissen ja alle, was Engländer für einen schlechten Feierruf haben...

Sonntag haben wir dann nur rumgegammelt, weil wir alle so kaputt waren. 

Gestern, also Montag hatten wir mal wieder Sprachkurs. Danach sind wir zum Kursseidenmalerei gegangen. War total nett die Frau und sie sah soooooo krass aus wie Oma Litta, war etwas komisch... Ich habe das erste Mal Seidenmalerei gemacht und das kam dabei raus:

 image

 Heuten hatten wir erst spät Sprachkurs und danach war ich dann noch beim Deutschkurs und bin dementsprechend erschöpft gerade. Da bleibt echt wenig Energie für das Lernen übrig und es kommen immer wieder soviele neue Vokabeln dazu...ich komm gar nicht mehr hinterher. Nun muss ich gleich einen lettischen Text schreiben, dass kann ja was werden!

Hier schneit es übrings total viel, aber die netten Letten machen immer die Gehwege sauber, das gefällt mir! Auch werden hier die Dächer vom Schnee befreit, was manchmal ganz schön gefährlich sein kann. Sie sperren zwar etwas ab, aber man weiß ja nie, wie der Wind so steht... hihi.

So sieht aus aus meinem Zimmer aus:

 

image



Bis bald, mir geht es gut!

12.2.13 18:51

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen